Jugendkeller St. Johannis

Jugendkeller
Jugendkeller

Der Jugendkeller von St. Johannis befindet sich unter dem nördlichen Seitenschiff. Er ist eine von mehreren ehemaligen Gruftanlagen unter der Kirche. Bis 1945 waren alle Grüfte der Kirche nicht zugänglich. Beim Einbau einer Warmluftheizung wurde der Keller umgebaut zum Heizungskeller und als Lagerraum für Kohlen.

Die Modernisierung der Heizungsanlagen bis in die 1990er Jahre gab diesen Kellerraum frei, und so wurde er für die offene Jugendarbeit der Kirchengemeinde umgebaut. So dient der Keller seit fast einem Jahrzehnt als offener Treff für Jugendliche ab 16 Jahren in unserer Stadt. Seinen ganz besonderen Reiz strahlt der Raum durch sein Tonnegewölbe und seine rustikale, gemütliche Einrichtung aus. Bei warmen und kalten Getränken kann man sich kennen lernen, unterhalten und die Seele baumeln lassen. Darüber hinaus bereichern Projekte unterschiedlichster Art das Angebot des Jugendkellers: Spieleabende, Bandkonzerte, Grillabende, Osterfeuer, Gemeindefest, Turmführungen, Talkrunden, Leseabende u.v.m.

Neue Gäste sind jederzeit willkommen. Geöffnet ist der Jugendkeller samstags ab 21Uhr.

Wenn Sie mehr über die Angebote der Evangelichen Jugend Anhalts erfahren wollen, gehen Sie zu www.evangelische-jugend-anhalts.de .